Unser Praxisteam

Dr. Jörg Siemer

Dr. Jörg Siemer übernahm im Januar 1999 die hausärztlich-internistische Praxis seines Vaters Dr. med. Bernhard Siemer, die dieser im Jahre 1967 gegründet und bis Ende 1998 selbstständig geführt hatte. Dr. Jörg Siemer bietet in unserer Praxis täglich eine allgemeine Sprechstunde für Patienten mit akuten Erkrankungen an. Außerdem führt er täglich längerfristig terminierte Patientenbesprechungen bezüglich der Therapieplanung und Therapiekontrolle von chronischen Erkrankungen sowie Check-up und Vorsorgeuntersuchungen durch. Außerdem führt er auf Wunsch Sonderuntersuchungen durch, die individuellen Bedürfnissen Rechnung tragen bzw. spezielle Fragestellungen klären (bsp. Führerscheinuntersuchungen, Jugendgesundheitsuntersuchungen, Sport-Check-up etc.).

Dr. Jörg Siemer ist Facharzt für Innere Medizin. Er war nach seinem Studium an den Universitäten Mainz und Frankfurt am Main zunächst in der pneumologischen Abteilung des St. Hildegardis-Krankenhauses Mainz tätig, wo er spezielle Kenntnisse in der Diagnostik und Therapie von Lungen- und Bronchialerkrankungen erwarb. Danach führte er seine internistische Facharztausbildung am St. Josefs-Hospital Wiesbaden zu Ende, wo er sich besonders im Bereich der Kardiologie und der Gastroenterologie weiterbildete. Spezielle Weiterbildungen absolvierte er in den Fachbereichen Notfallmedizin, Allergologie und Ernährungsmedizin. Ein besonderes Interesse ist zudem die kontinuierliche Betreuung und Schulung von Diabetes-, Bluthochdruck- und Asthmapatienten. Seit Oktober 2003 werden im Verbund mit anderen an der Betreuung von Diabetes- und Bluthochdruckpatienten interessierten Kollegen spezielle Schulungen angeboten. Dr. Jörg Siemer nimmt selbstverständlich genauso wie Dr. Nicolette Fritsch-Wagner ständig an Fortbildungsveranstaltungen teil. Dr. Jörg Siemer ist Mitglied in verschiedenen regelmäßig in Wiesbaden tagenden Qualitätszirkeln.

Dr. Nicolette Fritsch-Wagner

Nach dem Studium der Medizin in Mainz und Frankfurt am Main arbeitete Frau Dr. Fritsch-Wagner zunächst in der Rheumaklinik 2 Wiesbaden unter Herrn Prof. Miehlke und Frau Dr. Jentsch (heutige Klaus-Miehlke-Klinik) und konnte dort schwere, entzündlich-rheumatische Krankheitsbilder kennen lernen.
Anschließend wechselte sie in das St. Hildegardis Krankenhaus/Mainz, Abteilung Pneumologie (Lungenheilkunde) und dann in das Krankenhaus Ingelheim in die chirurgische Abteilung.
Dort nahm sie an der notfallmedizinischen Versorgung der Patienten (Notarztwagen) teil.

Nach einer Praxisphase in Allgemeinmedizin in Ingelheim legte sie ihre Facharztprüfung für Allgemeinmedizin ab und arbeitete danach in der Rheumaklinik Schlangenbad.

Im Rahmen ihrer Weiterbildung erhielt sie die Qualifikation zum Durchführen von Ultraschalluntersuchungen des Abdomens und der Schilddrüse. Außerdem erwarb sie die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

Seit 2001 ist sie in der Praxis von Dr. Jörg Siemer als Ärztin für Allgemeinmedizin/Notfallmedizin tätig und freut sich, seit April 2008 mit Herrn Dr. Siemer die Praxis als Gemeinschaftspraxis weiter zu führen.

Unter anderem ist sie Mitglied zweier Qualitätszirkel in Wiesbaden. In diesem Rahmen finden regelmäßig medizinische Fortbildungen statt.

Unsere Mitarbeiterinnen

Petra Hetzelt
arbeitet bei uns seit dem 01.03.1983

Gabriela Münch-Huck
arbeitet bei uns seit dem 10.02.1986

Alice Simon
arbeitet bei uns seit dem 01.08.1992

Elke Hinz
arbeitet bei uns seit 1995

Güler Akdag
arbeitet bei uns seit dem 15.01.2016

Rebecca Roth
arbeitet bei uns seit dem 01.01.2018